IT
Vellau ist ein Wanderparadies, doch dank der Nähe zur Kurstadt Meran können unsere Gäste zwischen einer Vielzahl von Freizeitaktivitäten wählen, die mit dem Auto oder den öffentlichen Verkehrsmittel in kurzer Zeit zu erreichen sind.
Im Kurort Meran und seiner Umgebung gibt es viel zu entdecken: z.B. den wunderschönen botanischen Garten von Schloss Trauttmansdorff oder die neue Thermenlandschaft direkt neben der historischen Altstadt von Meran, die zum entspannten bummeln in der Laubengasse oder zum gemütlichen Verweilen auf der Passerpromenade und dem "Sissi"-Park einlädt. Sehenswert ist auch das mittelalterliche Schloss Tirol, das Sie von unserem Haus aus in einer guten Stunde zu Fuß erreichen können. Falls es doch einmal Regnen sollte, empfehlen wir einen Besuch im Archeologischen Museum in Bozen mit Besichtigung der weltberühmten Gletschermumie "Ötzi".
Der Besuch in der Therme Meran ist ein besonderes naturnahes Erlebnis - mit Blick auf die eindrucksvolle Bergwelt rund um Meran sowie auf den 51.000 m² großen mediterranen Park. Die Innenraumgestaltung der Therme Meran hat der Mailänder Star-Architekt Matteo Thun übernommen. Besucher der Therme Meran erwarten 25 Pools im Innen- und Außenbereich mit immer wieder neuen Wassererlebnissen.
Vellau und Umgebung So finden Sie uns Vorteilskarten

Aktuelles Angebot


Als unser Gast erhalten Sie die Vorteilskarte "MeranCard Algund Plus" kostenlos für Ihren gesamten Aufenthalt im Vellauerhof.

Mit der Karte erhalten Sie freien Eintritt zu allen öffentlichen Museen in Südtirol.

Desweiteren können Sie alle öffentlichen Verkehrsmittel kostenlos benutzen, wie z.B. die Seilbahnen auf den Ritten, die Standseilbahn auf den Mendel, so wie die neue Seilbahn nach Aschbach.

Alle Informationen zur Vorteilskarte

Das Schloss Tirol bei Meran ist die Stammburg der Grafen von Tirol und die Wiege des Landes. Die erste Burganlage wurde vor 1100 erbaut. Auf 1139/40 wird die zweite Bauphase datiert, zu der auch der Bergfried gehört. Eine dritte große Bauphase fällt in die zweite Hälfte des 13. Jahrhunderts unter Graf Meinhard II. von Tirol. Die Burg blieb bis 1420 Residenz der Tiroler Landesfürsten, bis Herzog Friedrich mit der leeren Tasche die Residenz nach Innsbruck verlegte. Kunsthistorisch besonders interessant sind die Fresken der Burgkapelle und die herrlichen romanischen Portale mit üppigen plastischen Figuren in Marmor, die zum Teil Fabelwesen, religiöse Motive und geometrische Ornamente zeigen. Heute ist Schloss Tirol Sitz des Südtiroler Landesmuseums für Kultur- und Landesgeschichte.
Direkt vor unserem Haus beginnt der Fußweg zum Schloss Tirol. Verbinden Sie eine herrliche Wanderung mit dem Besuch des Museums oder der Flugschau der Greifvögel direkt vor dem Schloss.
Residence Vellauerhof - Familie Schweigl - Vellau 32 - 39022 Algund
Tel. 0039 0473 448544 - Fax 0039 0473 445944 - info(at)vellauerhof.com
Impressum - Privacy - MwSt. Nr.: 00873180210 - Web by Kuen & Laimer OHG
Jetzt anfragen